Grenzgänger Krankenversicherung Vergleich Schweiz

Grenzgänger Krankenversicherung
HELSANA BASIS (KVG) Leistungsübersicht

 

Ambulante Behandlung »»

Medikamente mit ärztlichem Rezept »»

Alternativmedizin / Komplementärmedizin»»

Notfall im Ausland »»

Spital/ Krankenhaus Aufenhalte Inland »»

Präventivmassnahmen / Prävention»»

Brillengläser / Kontaktlinsen »»

Hilfsmittel »»

Transportkosten, Rettungs- und Suchaktionen / Assistance»»

Mutterschaft »»

Kinderhütedienst / KidsCare »»

Kuren / Badekur / Erholungkur»»

Zahnärztliche Leistungen »»

Pflegeleistungen / Pflegeheim »»

Sonderleistungen / Rooming In »»



Ambulante Behandlung

  • Durch eidg. dipl. Ärzte, Chiropraktiker und medizinisches Hilfspersonal (Logopäden, Krankenschwestern,
    Physiotherapeuten etc.), sofern ärztlich verordnet

Am Wohn- oder Arbeitsort nach Tarifverträgen

 

nach oben »»


Medikamente mit ärztlichem Rezept

  • Kassenpflichtige Medikamente

Gemäss Spezialitätenliste
  • Nichtkassenpflichtige Medikamente (ohne Medikamente der «Liste der pharmazeutischen Präparate mit spezieller Verwendung» LPPV)


 

nach oben »»


Alternativmedizin / Komplementärmedizin

  • Leistungen für komplementärmedizinische Behandlungen durch ausgebildete, gesetzlich anerkannte Ärzte bzw. von Helsana anerkannte Naturheilärzte und Therapeuten

Nur Akupunktur (nur Ärzte, nach Tarifverträgen am Wohn- oder Arbeitsort)

 

nach oben »»


Notfall im Ausland

  • Ambulante und stationäre Behandlungen bei akuter und notfallmässiger Erkrankung bei vorübergehendem Auslandsaufenthalt

Bis max. 2-fachen Betrag nach CH-Tarif (Wohnort)
  • Stationäre Behandlungen bei akuter und notfallmässiger Erkrankung

Nein, nur in Verbindung mit deutscher Krankenzusatzversicherung

  • Auslandsrechtsschutz

Nein, nur in Verbindung mit deutscher Krankenzusatzversicherung

 

nach oben »»


Spital/ Krankenhaus Aufenhalte Inland

  • Behandlung in anerkannten Akutspitälern gemäss kantonaler Spitalliste

Volle Deckung in der allg. Abteilung eines Spitals im Wohnkanton
  • Aufenthalt (Zimmerkomfort)

Mehrbettzimmer
  • Aufenthalt in höherer als versicherter Abteilung

Nein, nur in Verbindung mit deutscher Krankenzusatzversicherung

 

nach oben »»


Präventivmassnahmen / Prävention

  • Übernahme der Kosten für bestimmte Untersuchungen zur frühzeitigen Erkennung von Krankheiten sowie für vorsorgliche Massnahmen (z. B. Leistungen für Impfungen). Vom Arzt durchgeführt oder angeordnet.

Nach Tarifverträgen am Wohn- oder Arbeitsort

 

nach oben »»


Brillengläser / Kontaktlinsen

  • Ärztlich verordnete Sehhilfen

Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr: CHF 180.– pro Jahr
Erwachsene ab 19. Lebensjahr: bis CHF 180.– alle 5 Jahre
Spezialfälle: CHF 180.– bis CHF 630.–

 

nach oben »»


Hilfsmittel

  • Medizinisch notwendig und vom Arzt verordnet

Gemäss Verordnung für Mittel und Gegenstände

 

nach oben »»


Transporte / Transportkosten, Rettungs- und Suchaktionen / Personen-Assistance

  • Medizinisch bedingte und notwendige Transporte mit Ambulanzfahrzeugen, Flugtransporte

50 %, bis max. CHF 500.– pro Kalenderjahr
  • Rettungen

In der Schweiz: 50 %, bis max. CHF 5000.– pro Kalenderjahr
(ohne Such- oder Bergungskosten)

 

nach oben »»


Mutterschaft

  • Kontrolluntersuchungen (7 vor, 1 nach der Geburt)

8 Kontroll-, 2 Ultraschalluntersuchungen
  • Stillberatung (durch Hebammen oder speziell ausgebildete Krankenschwestern)

3 Sitzungen
  • Geburtsvorbereitung (von Hebammen durchgeführte Kurse)

CHF 100.–
  • Stationäre Behandlung

Siehe Spitalaufenthalte (Inland)
  • Ambulante Behandlung (Leistungen wie Krankheit)

Nein, nur in Verbindung mit deutscher Krankenzusatzversicherung

 

nach oben »»


Kinderhütedienst / KidsCare

  • Betreuung und Pfl ege von erkrankten Kindern

Nein

 

nach oben »»


Kuren / Badekur / Erholungskur

  • Badekur
    (Medizinisch bedingt und von einem eidg. dipl. Arzt verordnet, in anerkannten Heilbädern

Ärztliche Behandlungen und Therapien nach Tarif am Behandlungsort und CHF 10.– pro Tag, max. 21 Tage pro Kalenderjahr
  • Erholungskur
    Medizinisch bedingt und von einem eidg. dipl. Arzt verordnet, zur Aus heilung oder zur Erholung nach
    schwerer Krankheit, in anerkannten Kurhäusern im Inland

Nein, nur in Verbindung mit deutscher Krankenzusatzversicherung

 

nach oben »»


Zahnärztliche Leistungen

  • Unfallbedingte Zahnschäden

Nach Tarifverträgen (Besser gleich mit deutscher Krankenzusatzversicherung)
  • Bei schweren Erkrankungen des Kausystems

Nach Tarifverträgen (Besser gleich mit deutscher Krankenzusatzversicherung)
  • Bei schwerer allgemeiner Erkrankung

Nach Tarifverträgen (Besser gleich mit deutscher Krankenzusatzversicherung)
  • Zahnfehlstellungskorrekturen bis 20. Altersjahr (z. B. kieferorthopädische und kieferchirurgische
    Behandlungen)

Nein, nur in Verbindung mit deutscher Krankenzusatzversicherung

 

nach oben »»


Pflegeleistungen / Pflegeheim

  • Krankenpflege in anerkannten Pfl egeheimen

Nach Tarifverträgen am Wohnort (Besser gleich mit deutscher Krankenzusatzversicherung)

 

nach oben »»


Sonderleistungen

  • Spezielle Behandlungsformen
    Nichtärztliche Psychotherapie durch anerkannten Psychotherapeuten, Sterilisation, Vasektomie etc.

Nein
  • Rooming In
    Kostenbeitrag an Übernachtung/Mahlzeit im Spital für nahestehende Personen

Nein, nur in Verbindung mit deutscher Krankenzusatzversicherung

 

nach oben »»


 
Database Error: Verbindung zur Datenbank nicht möglich:Could not connect to MySQL
© Grenzgänger Krankenversicherung Vergleich 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Infos unter Datenschutzerklaerung.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk