Grenzgänger Krankenversicherung Vergleich Schweiz

Grenzgänger Krankenversicherung
Leistungsübersicht Private Krankenversicherung
am Beispiel der Gesellschaft SIGNAL IDUNA mit dem Tarif privat KOMFORT-PLUS

 

Ambulante Behandlung »»

Medikamente mit ärztlichem Rezept »»

Alternativmedizin / Komplementärmedizin»»

Notfall im Ausland »»

Spital / Krankenhaus Aufenhalte »»

Präventivmassnahmen / Prävention»»

 

Brillengläser / Kontaktlinsen »»

Transportkosten, Rettungs- und Suchaktionen / Assistance»»

Mutterschaft »»

ambulante Kuren / Badekur / Erholungkur»»

Zahnärztliche Leistungen »»

Pflegeleistungen / Pflegeheim / Spitex »»

 



Ambulante Behandlung

  • Behandlung durch Hausarzt (Allgemeinmedizin, prakticher Arzt, Internist, usw...) und
    Fachärzte (Kinderarzt, Augenarzt, Gynäkologe, usw... ) sowie Notärzte
Volle Deckung (je nach Tarif & Gesellschaft auch weniger)
  • Anerkannte Therapien/Analysen auf ärztliche Verordnung
Volle Deckung des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages für Heilmittel, die bei im Tarif genannten besonders schweren Erkrankungen verordnet wurden, ansonsten 80% (je nach Tarif & Gesellschaft auch mehr oder weniger)

 

nach oben »»


Medikamente mit ärztlichem Rezept

  • Arzneimittel und Nichtpflichtmedikamente (ausser Negativliste)
Volle Deckung für vorhandee Generika oder für Originalpräparate falls Generika nicht vorhanden, oder unverträglich sind (ärztlich bescheinigt) und immer bei Unfall- oder Notfallbehandlung, ansonsten 80% (je nach Tarif & Gesellschaft auch mehr oder weniger)

 

nach oben »»


Alternativmedizin / Komplementärmedizin

  • Akupunktur
  • anthroposophische Medizin
  • chinesische Medizin
  • Hufeland-Leistungsverzeichnis
  • Homöopathie Neuraltherapie
  • Physiotherapie
  • erfahrungsmedizinische Methoden
  • natürliche Heilmittel
  • Heilpratiker
  • Naturheilkunde durch Ärzte
je nach Behandlungsmethode 80 % bis zu einem Gesamtrechnungsbetrag von 2000 Euro in
einem Kalenderjahr (je nach Tarif & Gesellschaft auch mehr oder weniger)

 

nach oben »»


Notfall im Ausland

  • Ambulante Behandlung
Volle Deckung je nach Tarif und Gesellschaft auch weniger
  • Krankenhausaufenthalt / Spitalaufenthalt in der versicherten Abteilung

Volle Deckung je nach Tarif und Gesellschaft auch weniger

 

nach oben »»


Krankenhausaufenhalte

  • Stationäre Wahlleistungen / Zweibettzimmer / Chefarzt ohne Begrenzung von GOÄ und GOZ
Volle Deckung je nach Tarif und Gesellschaft auch weniger
  • Rooming In
bis 25 EURO am Tag für maximal 14 Tage im Kalenderjahr und für Kinder unter 10 Jahre je nach Tarif und Gesellschaft auch mehr oder weniger

 

nach oben »»


Präventivmassnahmen / Prävention

  • Kinderimpfungen (für Kinder bis zu 16 Jahren)
Volle Deckung je nach Tarif und Gesellschaft auch weniger
  • Schutzimpfungen
Volle Deckung je nach Tarif und Gesellschaft auch weniger
  • Check-up (alle 2 Jahre)
Volle Deckung je nach Tarif und Gesellschaft auch weniger
  • Gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen
Volle Deckung je nach Tarif und Gesellschaft auch weniger

 

nach oben »»


Brillengläser / Kontaktlinsen

  • Erwachsene und Kinder
300 Euro ab 8 Dioptren 600 Euro alle Zwei Jahre (früher immer bei Veränderung der Sehschärfe um mindestens 0,5 Dioptren auf einem Auge) je nach Tarif und Gesellschaft auch mehr oder weniger

 

nach oben »»


Transporte / Transportkosten, Rettungs- und Suchaktionen / Personen-Assistance

  • Medizinisch notwendige Transporte
  • Rettungs-, Such- und Bergungsaktionen
Volle Deckung inklusive notwendigem Auslandsrücktransport, bei Tod im Ausland maximal 11.000 Euro für die Überführungskosten oder die Bestattung am Sterbeort.

 

nach oben »»


Mutterschaft

  • Geburtsvorbereitung, Rückbildung, Stillberatung, usw ...
Volle Deckung je nach Tarif und Gesellschaft auch weniger
  • Entbindung
Volle Deckung je nach Tarif und Gesellschaft auch weniger

 

nach oben »»


ambulante Kuren / Badekur / Erholungskur

  • Kurtagegeld
Höhe des Tagegeldes ist individuell bestimmbar

 

nach oben »»


Zahnärztliche Leistungen

  • Zahnunfall/zahnärztliche Behandl. bei schwerer Erkrankung
Volle Deckung bis zum Höchstsatz GOÄ und GOZ je nach Tarif und Gesellschaft auch weniger
  • Kontrolluntersuchungen inkl. Röntgen (sofern keine konservierende Behandlung nötig ist)
Volle Deckung bis zum Höchstsatz GOÄ und GOZ je nach Tarif und Gesellschaft auch weniger
  • Kieferorthopädie
80 % plus 20 % bei erfolgreichem Abschluss. Beginn der Behandlung vor Vollendung 21. Lebensjahr je nach Tarif und Gesellschaft auch weniger
  • Zahnersatz inklusive Inlays und Implantanten
90 % bei jährlicher zahnärztlicher Kontrolluntersuchung, ansonsten fällt er bis auf 75 % je nach Tarif und Gesellschaft auch mehr oder weniger

 

nach oben »»


Pflegeleistungen / Pflegeheim und Hauskrankenpflege

Die Leistungen regeln sich aus der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung.

 

nach oben »»

 
Database Error: Verbindung zur Datenbank nicht möglich:Could not connect to MySQL
© Grenzgänger Krankenversicherung Vergleich 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Infos unter Datenschutzerklaerung.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk